Sehenswürdigkeiten

Julianatoren - Apeldoorn

Julianatoren - Apeldoorn

Im schönsten Familienvergnügungspark der Niederlande erwartet den Besucher jede Menge Spielspaß. Familien mit Kindern im Alter zwischen zwei und ca. zwölf Jahren bietet der Park Julianatoren über 60 verrückte Attraktionen, spektakuläre Shows und große Veranstaltungen. 
Wie wär’s mit einer schwindelerregenden Fahrt mit Jul’s Rollerskates? Oder lieber ein Abenteuer? Dann ist vielleicht eine Dino-Tour das Richtige: Hier kann man echten Dinosauriern Auge in Auge gegenüberstehen! Oder einfach der Klassiker: mit Mama und Papa eine Runde im Riesenrad drehen. www.julianatoren.nl  

De Spelerij - Dieren

De Spelerij - Dieren

Entdecken Sie diesen einzigartigen Spiel- und Vergnügungspark, dessen Kunstwerke und Spielobjekte von dem bildenden Künstler Jos Spanbroek geschaffen wurden. Seine fantasievollen Konstruktionen lassen sich in Bewegung versetzen und laden zum Spielen ein.

In dieser Entdeckungswelt kann sogar jeder Besucher selbst künstlerisch tätig werden. Figuren sägen, Kunststoff verbiegen, Styropor schneiden, thermoformen, Namensschilder basteln, Farbspritzzeichnungen anfertigen und sogar Metall mit echten Werkzeugen bearbeiten – all dies ist hier möglich. www.spelerij.nl 

Klimbos - Veluwe

Klimbos - Veluwe

In der Veluwe stehen jede Menge Bäume, mit denen sich die Macher von Klimbos etwas haben einfallen lassen: einen Kletterwald! Wer schon immer mal zwischen Baumkronen laufen und klettern wollte, dem sei ein Besuch in einem der „Klimbossen“ der Veluwe wärmstens ans Herz gelegt. Zu finden sind sie in ApeldoornGarderen und Ermelo. Aufgepasst: Kinder müssen mindestens eine gewisse Größe haben, um mitzuklettern. Doch wenn diese Voraussetzung erfüllt ist, steht dem Abenteuer nichts mehr im Wege: Wer traut sich, hoch oben in den Bäumen einen ganzen Parcours zurückzulegen?

Zandsculpturen Festijn - Garderen

Zandsculpturen Festijn - Garderen

Das Thema ist „Unterwegs im eigenen Land (die Niederlande)“. Was könnte mehr Spaß machen als die Niederlande an einem Tag zu erkunden. All diese schönen Gebäude, Flächen und berühmte Sehenswürdigkeiten in den Niederlanden, in Sand dargestellt. Es ist ein Erlebnis für Jung und Alt.

Das Festival findet vom 14.April bis zum 28. Oktober 2017 (außer sonntags) statt. 
http://zandsculpturen.nl/?lang=de

Das versteckte Dorf – Vierhouten

Das versteckte Dorf – Vierhouten

Dieser heimliche Zufluchtsort namens „Pas-Opkamp“ – auch als verstecktes oder geheimes Dorf bekannt – wurde im Zweiten Weltkrieg für Menschen eingerichtet, die untertauchen mussten. Ursprünglich bestand das „Dorf“ aus neun Hütten, die in einem dichten Waldstück aus jungen Kiefern standen und so vor den Blicken der Öffentlichkeit verborgen waren. Zwischen Februar 1943 und Oktober 1944 fanden hier ungefähr 100 Menschen einen sicheren Unterschlupf. Der Ort ist in Vierhouten ausgeschildert und befindet sich im Tongerenseweg. Nach der Einfahrt in den unbefestigten Tongerenseweg passieren Sie etwa auf halber Strecke ein Mahnmal, das den Ort markiert, an dem acht im Dorf untergekommene Juden erschossen wurden. Biegen Sie nach dem Forsthaus „Pas-Op“ rechts ab. Am Ende des Weges finden Sie zur Linken einen Parkplatz. www.liberationroute.de

Ampies Berg - Elburg

Ampies Berg - Elburg

Wollten Sie schon immer mal nach Österreich? Dann besuchen Sie doch einmal das „niederländische Österreich“! Inspiriert durch österreichische Landschaften, legte Ampie, die Schöpferin dieses kleinen Paradieses, einen Garten mit über 1000 verschiedenen Blumen- und Pflanzenarten an. Selbst Wasserfälle, plätschernde Bäche und Höhenunterschiede von bis zu 15 Metern fehlen nicht. Der Garten ist von Juni bis Mitte Oktober geöffnet. www.ampiesberg.nl

Walibi - Biddinghuizen

Walibi - Biddinghuizen

Wer von Achterbahnen nicht genug bekommen kann, für den ist Walibi in Biddinghuizen (Provinz Flevoland) ein Muss, denn dort gibt es die höchste und schnellste Achterbahn der Benelux-Länder. In 2,8 Sekunden auf 90 Kilometer pro Stunde geht es hier kopfüber und rückwärts. Wer traut sich? www.walibi.nl 

Wildpark Het Aardhuis - Apeldoorn

Wildpark Het Aardhuis - Apeldoorn

Im Wildpark Het Aardhuis können Sie Wildschweine mit ihren Frischlingen aus nächster Nähe beobachten und miterleben, wie eine Herde majestätischer Rothirsche Ihren Weg kreuzt. Für Kinder, die mit Ihren Eltern ein Wochenende oder einen ganzen Urlaub in der Veluwe verbringen, wird ein Besuch zum unvergesslichen Erlebnis. Nachtwächter Nico nimmt Besucher gerne auf eine Entdeckungstour mit und weiht sie in die Geheimnisse der Tiere ein. Eine tolle Gelegenheit für Schnappschüsse! Sind Sie auch dabei? www.aardhuis.nl

Apenheul - Apeldoorn

Apenheul - Apeldoorn

Ein Wald voller frei laufender Affen – das ist Apenheul. Umgeben von Grün, kann sich mehr als die Hälfte der Affen völlig frei zwischen den Besuchern bewegen. Mit etwas Glück kann man sie also aus nächster Nähe betrachten! Manche Tiere klettern einem direkt vor der Nasenspitze herum, andere sind dagegen etwas schwieriger zu finden. Deshalb gibt es überall im Park nützliche Hinweise, wie man die Affen entdecken und beobachten kann. So entgeht Ihnen garantiert nichts! www.apenheul.de  

Dolfinarium - Harderwijk

Dolfinarium - Harderwijk

Ideal für einen Tagesausflug mit Kindern ist das Dolfinarium in Harderwijk. Neben Delfinen können Sie hier auch Walrosse und Rochen bestaunen. Zu den Highlights gehören die Seelöwen- und die wahrlich spektakuläre Delfinshow. Für Kinder gibt es auch einen schönen Spielplatz. https://www.dolfinarium.nl/de/